HIL uGrid DSP-Interface

Beschleunigt deutlich die Reglerentwicklung für Microgrid-Anwendungen.

Ein Interface designed für die Entwicklung von Multi-Konverter-Systemen

paragraph

Die Typhoon HIL DSP-Schnittstelle für Microgrid-Anwendungen, die speziell für die C2000-Familie der DSP DIM100-Karten von Texas Instruments entwickelt wurde, ist die beste Lösung, wenn Sie die Entwicklung von Leistungselektronik-Anwendungen mit mehreren Umrichtern beschleunigen wollen.
Unsere HIL-Simulatoren lösen für Sie zusammen mit der HIL uGrid-Schnittstelle alle Aufgaben bezüglich der Hardware, sodass Sie sich auf hierarchische Regelungsstrategien, Kommunikationsprotokolle oder Grid-Standards konzentrieren können.

Flexibel rekonfigurierbares Benutzerinterface für TI-DSP-Apps.

paragraph

Die Control Panel-App unterstützt eine flexibel rekonfigurierbare (abhängig von der Steuerungsanwendung) und einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche, die eine Laufzeit-Interaktion mit allen drei Steuerungsanwendungen ermöglicht. Das TI Control Panel kommuniziert über eine serielle RS232-Verbindung mit allen drei DSP-Controllern. Der Benutzer kann schnell und einfach die entsprechenden Leistungselektronik-Anwendungen (Typhoon-HIL-Demo oder einen beliebigen TI-kostenlosen C2000-Beispielcode) auf dem Typhoon HIL in Betrieb nehmen.

Vorteile der HIL uGrid DSP-Schnittstelle

paragraph

In weniger als 5 Minuten kann auch ein ungeübter Nutzer eine HIL-DSP-Schnittstelle für Microgrids an einen Echtzeit-Simulator der Typhoon HIL 6 Serie anschließen, eines der vorkonfigurierten Beispiele herunterladen und ein komplexes Multi-Umrichter-System zum Laufen bringen.

Ganz gleich, ob Sie mehrere Umrichter parallel schalten, um die Leistung zu erhöhen, oder ob Sie für Microgrids die Regelung und Kommunikation auf Systemlevel untersuchen möchten, unsere Lösung verspricht Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Debuggen Sie die Anwendung über den integrierten USB-JTAG-Emulator oder greifen Sie über die serielle Schnittstelle auf Controller zu. Für ein einfaches Debuggen können Sie auf alle analogen/digitalen HIL-I/O-Pins physisch über Messstellen auf der Karte zugreifen.

Microgrid mit Energiespeicher

paragraph

Mit Hilfe der HIL-DSP-Schnittstelle für das Microgrid kann einfach und anschaulich Steuerungssoftware für Batterie-Energiespeicher-Wechselrichter, PV-Wechselrichter und Dieselaggregate entwickelt werden. Ein komplettes Microgrid kann mit dem HIL602+ und der Microgrid HIL-DSP-Schnittstelle mit TI DSP-Karte simuliert werden.

Das mitgelieferte Microgrid-Modell bietet eine realistischste Umgebung für die Entwicklung und das Testen von Microgrid-Leistungselektronik-Systemen. Das Microgrid-Modell besteht aus einer intermittierenden photovoltaischen Stromquelle, einem permanentmagnetischen Synchron-Windturbinengenerator, einem dieselbetriebenen Synchrongenerator, einem drehzahlvariablen Motorantrieb, einer ohmschen Last, einer nichtlinearen Stromlast, einem Versorgungsnetz und einem Hauptschütz, das sowohl netzgekoppelte als auch netzunabhängige Betriebsregime emuliert.

Technische Details der HIL uGrid-Schnittstelle

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt zur uGrid-Schnittstelle..

HIL uGrid-Schnittstelle
Anzahl der Kartensteckplätze 3
Unterstützte TI- Steuerkarten TMDSCNCD2808

TMDSCNCD28027

TMDSCNCD28035

TMDSCNCD28069

TMDSCNCD28335

Programmierung über Onboard-USB
JTAG-Steckverbinder 13-poliger IDC
CAN-Anschluss RJ45
Stromversorgung vom HIL oder extern